Wie du als Windows-Anwender schneller zum Ziel kommst

Wahrscheinlich gehörst du auch zu der Spezies, die täglich mit zahlreichen unterschiedlichen Anwendungen arbeitet. Springst von einer zur nächsten. Klicken, tippen, öffnen, schließen und wechseln der Fenster und Tabs.

Nachdem du in Outlook eine EMail an deinen Kunden geschrieben hast, wechselst du in den Browser, um dort im CRM die nächsten ToDos zu hinterlegen oder bei Amazon dein nächstes Schnäppchen zu ergattern. Dann noch schnell Xing und Facebook checken und einem Freund oder Geschäftspartner per PN zum Geburtstag zu gratulieren. Dabei wechseln wir ständig zwischen Tastaur und Maus, das ist manchmal gefühlt mehr und manchmal weniger mühsam.
Am Tablet oder Smartphone haben wir dieses "Gefühl" oftmals garnicht, da haben wir unseren schicken Touchscreen, der uns durch die digitale Welt gleiten lässt.

Um die ständigen Wechsel zwischen Maus und Tastatur zu reduzieren, gibt es viele hilfreiche Tastenkombinationen. Mein persönlicher Favorit ist übrigens Strg+Enter in Outlook. Diesen nutze ich bei jeder E-Mail. Dieser Shortcut erspart mir nämlich den Griff zur Maus und die anschließende Siche nach dem "Senden-"-Button.

Die wichtigsten Tastenkombinationen (Shortcuts) haben ich nun hier zusammengestellt:

STRG+X Ausgewähltes Element ausschneiden
STRG+C (oder STRG+EINFG) Ausgewähltes Element kopieren
STRG+V (oder UMSCHALT+EINFG) Ausgewähltes Element einfügen
STRG+Z Aktion rückgängig machen
ALT+TAB Zwischen geöffneten Apps wechseln
ALT+F4 Aktives Element schließen oder aktive App beenden
Windows-Logo-Taste +L PC sperren
Windows-Logo-Taste‌ +D Desktop anzeigen und ausblenden
F2 Ausgewähltes Element umbenennen
F3 Nach einer Datei oder einem Ordner im Datei-Explorer suchen
F4 Adressleistenliste im Datei-Explorer anzeigen
F5 Aktives Fenster aktualisieren
F6 Zwischen Bildschirmelementen in einem Fenster oder auf dem Desktop umschalten
F10 Menüleiste in der aktiven App aktivieren
ALT+ESC Zwischen Elementen in der Reihenfolge, in der sie geöffnet wurden, umschalten
STRG+F4 Aktives Dokument schließen (in Apps im Vollbildmodus, bei denen mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet sein können)
STRG+A Alle Elemente in einem Dokument oder Fenster auswählen
STRG+Y Einer Aktion wiederholen
STRG+NACH-RECHTS Cursor an den Anfang des nächsten Worts verschieben
STRG+NACH-LINKS Cursor an den Anfang des vorherigen Worts verschieben
STRG+NACH-UNTEN Cursor an den Anfang des nächsten Absatzes verschieben
STRG+NACH-OBEN Cursor an den Anfang des vorherigen Absatzes verschieben

Tastenkombinationen mit der Windows-Logo-Taste

Tastaturkurzbefehl Aktion
Windows-Logo-Taste +A Info-Center öffnen
Windows-Logo-Taste‌ +D Desktop anzeigen und ausblenden
Windows-Logo-Taste +E Datei-Explorer öffnen
Windows-Logo-Taste +I Einstellungen öffnen
Windows-Logo-Taste +S Suche öffnen
Windows-Logo-Taste +PAUSE-TASTE Dialogfeld „Systemeigenschaften“ anzeigen
Windows-Logo-Taste  +STRG+UMSCHALT+Zahl Als Administrator den Desktop und eine neue Instanz der App öffnen, die sich an der angegebenen Position auf der Taskleiste befindet
Windows-Logo-Taste +NACH-UNTEN Aktuellen App vom Bildschirm entfernen oder Desktopfenster minimieren
Windows-Logo-Taste +NACH-LINKS App oder Desktopfenster auf der linken Seite des Bildschirms maximieren
Windows-Logo-Taste +NACH-RECHTS App oder Desktopfenster auf der rechten Seite des Bildschirms maximieren
Windows-Logo-Taste +POS1 Alle Fenster außer dem aktiven Desktopfenster minimieren (beim zweiten Tastenanschlag werden alle Fenster wiederhergestellt)

Weitere IT-Tipps gefällig?

Welche Tastenkombination benutzt du am Häufigsten oder fehlt dir in der Übersicht vielleicht ein wichtiger?

Windows Tastenkombinationen

4 Gedanken zu „Windows Tastenkombinationen

  • 8. Januar 2018 um 9:41
    Permalink

    Hallo Herr Duffner,

    vielen Dank für die hilfreichen Short-Cuts. Ein paar kannte ich schon. Zum Beispiel die Alt+… Funktionen nutze ich gerne und sehr häufig.
    Nun präge ich mich ein paar der o.g. ein.

    Auch den Ninite Tip habe ich bereits umgesetzt. Erst letzte Woche habe ich mir einen neuen Laptop für zuhause zugelegt und konnte das dann gleich anwenden.

    Antworten
    • 8. Januar 2018 um 10:41
      Permalink

      Schönen guten Morgen Herr Loy,

      wow, das ist super. Vielen Dank für das nette Feedback.
      Es freut mich sehr, dass die Tipps weiterhelfen!

      Viele Grüße
      Markus Dufner

      Antworten
  • 24. Januar 2018 um 15:45
    Permalink

    Hallo,
    ich versuche so viel wie möglich über die Tastatur zu bedienen, weil das einfach am schnellsten geht. Die obigen Befehle kenne ich fast alle auswendig. Seit Windows7 benutze ich sehr oft die Windows-Logo-Funktionen. Am meisten Windows+Shift+Pfeil links/rechts um die Fenster zwischen meinen Bildschirmen hin und her zu bewegen. Auch ohne Shift um die Fenster auf den halben Bildschirm links/rechts anzuordnen. Windows+TAB um zwischen den Programmen zu wechseln.
    Innerhalb von Programmen nutze ich sehr häufig Strg+O und Strg+TAB.
    ….

    Antworten
    • 25. Januar 2018 um 13:08
      Permalink

      Hi Bill 🙂 (sehr cooler Nick)
      ja das klingt gut, danke für die tollen und interessanten Ergänzungen!
      VG
      Markus

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.